Das spezielle Retten aus Höhen und Tiefen (SRHT) erfordert eine besondere Ausbildung und Ausrüstung bei der Feuerwehr. Als eine der ersten Freiwilligen Feuerwehren in Rheinland-Pfalz hat sich die Pirmasenser Wehr diesem besonderen Einsatzspektrum mit speziell ausgebildeten Kräften gewidmet.
Auf die Initiative von Frank Winkler, Ulrich Scheerer und Dr. Karlheinz Schneider formierte sich im Jahr 2000 eine acht Mann starke Gruppe, die fortan regelmäßig die besondere Einsatzsituation in Höhen und Tiefen übte.
Die Führung der Gruppe übernahm OBM Frank Winkler, der bereits über Erfahrungen im Klettersport verfügte. Die erforderliche Ausrüstung wurde beschafft und im Jahr 2004 wurde aus dem nicht mehr benötigten TSF aus dem Standort Pirmasens-Gersbach das "neue" Spezialfahrzeug "Florian 77": der GW Höhen.
Brücken, Baukräne, Schornsteine und Silos sind die bevorzugten Objekte der "Höhenrettungsgruppe" bei ihren regelmäßigen Übungsabenden.

Reale Einsätze folgten, die von den Männern der Höhenrettungsgruppe stets umsichtig, kompetent und erfolgreich beendet wurden.
Die Gruppe ist inzwischen auf 10 aktive Feuerwehrmänner angewachsen, die das Ausbildungspensum der Höhenrettung zusätzlich zu ihrer ständigen allgemeinen Feuerwehrfortbildung absolvieren.
Gruppenführer Frank Winkler hat im Jahr 2006 an einer Ausbildung nach europaweit einheitlichen Richtlinien an der Feuerwehrschule Heyrothsberge teilgenommen. Dies strebt die gesamte Mannschaft für die Zukunft an.

Nach erfolgreicher Ausbildung zum Höhenretter an der Feuerwehrschule Heyrothsberge absolvierte Frank Winkler ein Jahr später auch mit Erfolg den Lehrgang zum Ausbilder. Nun war der Weg für den Rest der Gruppe frei ebenfalls die Ausbildung zum Höhenretter zu beginnen. Nach vielen praktischen und theoretischen Übungen legten nach über 80 Stunden 7 Feuerwehrmänner aus Pirmasens eine theoretische und praktische Prüfung zum Höhenretter ab.
Nach Frank Winkler absolvierte nun auch Markus Mayer in der Zeit vom 05.10.2009 bis 16.10.2009 mit Erfolg den Ausbilderlehrgang für die Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen an der BKS Sachsen-Anhalt Heyrothsberge.
 Neben Ausbildungsleiter Frank Winkler und Gruppenführer Markus Mayer hat die Höhenrettung zurzeit 7 ausgebildete Höhenretter und 2 Kameraden sind in Ausbildung.

 

Hilf uns Helfen!

Nächster Termin

Keine Termine

Unwetterwarnungen

Login